Aktuell

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen gesucht

Interesse?

Dringend Leihomas gesucht

Interesse?

Dringend Pflegefamilien gesucht

Interesse?

Dringend Tagespflegepersonen gesucht

Interesse?

Sexualisierte Gewalt in der Kindheit

Sexualisierte Gewalt in der Kindheit findet in einem Klima von Abhängigkeit, Bedrohung, Kontrolle und Geheimhaltung statt. In den meisten Fällen erfolgen die Übergriffe durch nahe stehende Personen. Dies führt zu einer emotionalen Verstrickung der betroffenen Mädchen. Folge davon ist, dass sie oft erst als Erwachsene die Möglichkeit haben, aus diesem Kreislauf auszusteigen und mit sehr viel Mut das Schweigen zu brechen.

Häufig fragen Frauen Kurzzeitberatungen an, in denen spezielle Probleme lösungsorientiert bearbeitet werden. Viele Frauen schätzen diese Form der kurzfristigen überbrückenden Beratung als wichtigen Rückhalt auch während der Wartezeiten auf einen Therapieplatz.

Häufige Inhalte der Beratung

  • Krisenintervention
  • Kurzzeitberatung
  • Informationen über weiterführende Therapien
  • Informationen über soziale und rechtliche Hilfen
  • Beratung von Bezugspersonen (Mütter, Lehrerinnen, Erzieherinnen usw.)
  • Öffentlichkeitsarbeit

Telefonzeiten und Kontakt

Telefonischer Kontakt

Telefonisch sind wir rund um die Uhr zu erreichen unter der Nummer

Tel. (0 96 21) 2 22 00

Termin für eine persönliche Beratung

Persönliche Beratungstermine zu unseren Bürozeiten nach Vereinbarung unter der Nummer

Tel. (0 96 21) 48 72-0

Kontakt per E-Mail

Zu unseren Bürozeiten können wir E-Mails lesen und beantworten unter

notruf[at]skf-amberg.de

Download

Broschüre herunterladen durch Klick auf die Abbildung.

Telefonzeiten

rund um die Uhr
Tel. (0 96 21) 2 22 00

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Möbus
Tel. (0 96 21) 48 72-14
 
Iris Ries
Tel. (0 96 21) 48 72-14

Aktuell

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen gesucht

Interesse?

Dringend Leihomas gesucht

Interesse?

Dringend Pflegefamilien gesucht

Interesse?

Dringend Tagespflegepersonen gesucht

Interesse?